Meshmaschine 2016-11-08T17:03:30+00:00

Project Description

Meshmaschine

Für ein neues Kartuschendeckelformat soll auf vorhandenen Konstruktionsdaten eine neue Gewebeschweissanlage gebaut werden. Zusätzlich zum neuen Kartuschenformat sollen noch weitere Verbesserungswünsche gemäss Kundenspezifikation in die Entwicklung der Anlage einfliessen.

Ausgeführte Tätigkeiten

  • Grobkonzept/Konzept erstellen
  • Pflichtenheft erstellen
  • Entwicklung und Konstruktion der kompletten Anlage
  • Herstellung und Montage der kompletten Anlage
  • Dokumentation und Betriebsanleitung erstellen
  • Projektmanagement

Die Meshmaschine führt folgende Prozessschritte aus:

Kartuschendeckel werden in einen Vorratsbunker zugeführt. Von dort gelangen die Deckel über einen Verteiler und zu den Sortiergeräten, welche die Deckel vereinzeln, ausrichten und positioniert den Zuführbändern zuführen. Das Gewebeband wird in Rollen beigestellt. In der Schweißeinheit wird das Gewebe in die Deckel eingeformt und anschliessend mit dem ovalen Deckelflansch verschweißt. Gleichzeitig wird das eingeschweisste Gewebeteil exakt aus dem Gewebeband ausgeschnitten.Die fertigen IO/NIO Deckel gelangen über eine Rutsche in bereitgestellte Kisten.